News Ticker

LEA arbeitet im Corona-Bündnis mit

LEA-Vorsitzender Andreas Winheller wurde heute von Ministerpräsidentin Malu Dreyer als Vertreter der Kita-Familien in das „Corona-Bündnis Rheinland Pfalz“ berufen. Dieses neue Gremium besteht aus 65 Mitgliedern, die die Ministerien, Spitzenverbände, Institutionen wie Landtag und Verfassungsgerichtshof und die Kommunen repräsentieren und die weiteren Maßnahmen in der Corona-Krise begleiten sollen. Ziel ist es, möglichst gut durch die Krise zu kommen – und auch die Stellschrauben zu identifizieren, die heute schon bedacht werden müssen, um eine gute Zukunft für Rheinland-Pfalz zu gewährleisten.

LEA-Vorsitzender Winheller wird sich in diesem Bündnis besonders für das Thema Kinderbetreuung und die Interessen der Familien engagieren. Wenn Sie Anregungen haben, welche Themen und Forderungen für die Familien in dieser Zeit wichtig sind, können Sie Ihre Ideen per E-Mail direkt an a.winheller@lea-rlp.de richten. Andreas Winheller wird diese Forderungen dann bündeln und in das Corona-Bündnis einbringen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*