News Ticker

Erstes Treffen des Corona-Bündnisses am 30.4

Heute fand das erste Treffen des „Corona Bündnis RLP“ auf Einladung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer statt. LEA-Vorsitzender Andreas Winheller war dazu als Vertreter der Familien in RLP eingeladen.

Im Rahmen dieses Treffens hat Andreas Winheller auf die besondere Belastung der Familien verwiesen und weitere Unterstützung für die Familien eingefordert. RLP ist mit seinem Krisenmanagement im Kitabereich bundesweit bislang führend gewesen, deshalb sind nach Auffassung des LEA jetzt auch die Voraussetzungen gut, in absehbarer Zeit die nächsten Schritte für eine weitere Öffnung der Kitas in RLP zu gehen – auch und gerade angesichts der Rechte der Kinder auf Bildung und sozialen Austausch.

Alle Akteure sind aufgefordert, JETZT die Konzepte für den eingeschränkten Regelbetrieb zu erarbeiten, damit dieser am besten noch im Mai in jedem Fall aber vor den Sommerferien starten kann. Zudem muss die Sommerschließung aufgehoben werden, um Familien nach den schwierigen Monaten eine möglichst gute Unterstützung bei der Betreuung zu bieten.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat großes Verständnis für die Bedürfnisse der Kita-Kinder und ihrer Familien geäußert und herzlich für die bisherige Solidaritätsleistung gedankt. Sie erklärte, dass die Regierung weiterhin das Ziel einer baldmöglichen weiteren Öffnung der Kitas in RLP verfolgt und dass sie dieses Thema auch in die Beratungen der MinisterpräsidentInnen mit der Bundeskanzlerin nehmen will.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*