News Ticker

Einladung zur Auftaktveranstaltung: Kreiselternausschuss Trier-Saarburg

Sehr geehrte Eltern und Elternvertreter,

wie bereits in dem vorherigen Schreiben mitgeteilt, haben sich das Jugendamt und ich darum bemüht, eine bessere Vernetzung zwischen den Elternausschüssen der Kindertagesstätten im Kreis Trier-Saarburg zu schaffen. Hierfür steht uns die Möglichkeit zur Verfügung, uns in einem Kreiselternausschuss zu organisieren.
Hiervon wird in vielen Städten und Kreisen in Rheinland-Pfalz bereits reger Gebrauch gemacht. Der Kreiselternausschuss (KEA) versteht sich selbst als Ansprechpartner und Schaltstelle zwischen Kreisverwaltung, Träger der Kindertagesstätten, dem Landeseltern-ausschuss (LEA), den Kindertagesstätten selbst und den Eltern.

Er will aktuelle Fragen und Probleme, die im Kindertagesstätten Bereich auftreten, ansprechen und diese in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten einer Lösung zuführen. Ferner arbeiten verschiedene Kreis- und Stadtelternausschüsse zusammen. Aber auch die Vernetzung der Elternausschüsse untereinander und der konstruktive Austausch wird gefördert.

Da das Amt des Kreiselternausschusses aktuell nicht besetzt ist, möchten wir aus diesem Grunde gerne interessierte Eltern zu einem Infoabend mit anschließender Gründung eines neuen Kreiselternausschusses einladen. Der Abend soll ebenfalls genutzt werden, um neue Kontakte zu knüpfen oder alte wieder aufleben zu lassen.

Die Veranstaltung findet statt am:

Mittwoch, dem 31.05.2017 um 19:30
im großen Sitzungssaal der
Kreisverwaltung Trier-Saarburg
54290 Trier, Willy-Brandt-Platz 1

Herr Hubert Ludwig (Kreisjugendamt; Referent Kindertagesstätten/Kindertagespflege) und Frau Silvia Schäfer (Kreisjugendamt; Fachberatung Kindertagesstätten) werden Ihnen über die derzeitige Situation im Kindertagesstätten-Bereich im Kreis Trier-Saarburg berichten.
Frau Veronika Snider-Wenz (Schulungsbeauftragte des LEAs) wird Ihnen einen ersten Überblick über die Aufgaben und Tätigkeitsfelder eines Kreiselternausschusses geben können.

Im Weiteren können Ihre Fragen beantwortet werden.

Letztendlich ist es Zielsetzung, dass alle Beteiligten von der Arbeit eines funktionierenden KEAs profitieren können.

Sollten wir Ihr Interesse für eine Teilnahme geweckt haben, bitten wir Sie, sich zu unserer besseren Planung bei Frau Silvia Schäfer (E-Mail: silvia.schaefer@trier-saarburg.de; Tel. 0651/715-439) unter dem Stichwort „Kreiselternausschuss“ anzumelden. Vielen Dank!
Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung (bjoern.schwarz@ymail.com oder Tel. bzw. Whatsapp: 0176/47128930)

Freundliche Grüße
Björn Schwarz
Beratendes Mitglied Jugendhilfeausschuss

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*